19. Mai 2019 18 Uhr HOF AM MÜHLBACH - Ein klassischer Frühlingsabend

 

31. Mai 20 Uhr und 2. Juni 17 Uhr

Bad Kohlgrub und Murnau - capella vocale Iffeldorf

 

19. Mai 2019

 

18 Uhr im HOF AM MÜHLBACH

 

 

Frühlingsabend mit klassischer Musik

 

Ludwig van Beethovens und Robert Schumanns

 

 

 

 

 

 

DieLotosblüte fazinierte auch Robert Schumann

 

 

 

Clara Schumanns 200. Geburtstag gibt Anlass zu zwei Schumann-Konzerten im Hof am Mühlbach. Eines - mit Liedern von Robert Schumann jetzt im Mai, eines mit Claras eigenen Liedern im Herbst 2019.

 

 

 

Gehen wir auf die Entdeckung insbesondere der Klaviertöne, die Clara Wieck und Clara - verheiratet - Schumann durch ihre klingende Welt begleitet haben. Das von Clara in ihrem ersten Wiener Konzert gespielte Instrument des Klavierbauers André Stein in Wien befindet sich im Hof am Mühlbach. Die Violinistin Sonoko Imai-Stastny aus Stuttgart und der Münchner Tenor Frieder Lang musizieren gemeinsam mit Anne Voit-Isenberg u.a. auch mit einem von Steins Neffen Johann Baptiste Streicher gebauten Hammerflügel von 1852.

 

 

 

Am 19. Mai um 18 Uhr trifft die Frühlingssonate Ludwig van Beethovens (Sonate für Pianoforte und Violine Nr. 5 op. 24) auf 20 ausgewählte Lieder der bunten Sammlung der Myrthen von Robert Schumann. Schumanns musikalische Auseinandersetzung mit seiner Liebe zu Clara wurde 1840 schließlich zum vielgestaltigen Hochzeitsgeschenk.

 

 

 

Eintritt 20 € - Kinder/Jgdl.frei

 

 

Zu den Konzerten der capella vocale Iffeldorf: klicken Sie hier