Wir bitten Sie, sich für die Veranstaltungen unter hof.am.muehlbach@gmail.com anzumelden

Es gilt GGG – der Test sollte personalisiert sein.

Bitte geben Sie/gebt bei der Anmeldung an, welches „G“ auf Sie/Euch zutrifft. 

 

Danke für die Mühe.

Beate Oehmann

Begrüßt mit großflächig bunten Fahnen im Freiraum des HOF AM MÜHLBACH.

Klare Farben schaffen eine beglückende Leichtigkeit, lassen die stille Luft zwischen zwei Gebäuden erspüren und schaffen überraschend Kunstvolles und Frei-gedachtes inmitten der bäuerlichen Dörflichkeit Wilzhofens.

 

der sanffte Wind erwacht /
Vnd reitzt das Federvolck / den newen Tag zu grüssen

 

Freie Gestaltung mit geometrischen Formen verlocken dazu, in den Luftbildern eine eigene fantastische Figürlichkeit zu erfinden – fast wie der Blick in den Himmel, der immer wieder dazu einlädt, sich in Wolkenbilderwelten zu verlieren.

 

 

Die Idee der Rotation beeinflusst die Hängung der Schablonenarbeiten Beste Oehmanns, stellt ihre Tierwelten auf den Kopf und gibt ihnen Freiheit, ganz nach eigenem Sinn in einem sich selbst erschaffenden Raum zu schweben.

 

 

 

Die im HOF AM MÜHLBACH arrangierte räumliche Nähe mit spielerisch animierten Holzobjekten von

Johannes Hofbauer

verbindet  anregend auch zu eigenem kreativem Tun.

 

 

Passend zu der Pandemie die den Planeten Erde überrollt und sein Unwesen treibt hat Johannes Hofbauer 2020 mit einem Team von 5 Ausstellern des Schwabinger Weihnachtsmarktes die Installation „Utopie“ auf der Münchner Freiheit anstelle des Weihnachtsmarktes präsentiert.

Auch wegen des intensiven Engagements im Zusammenhang mit dem in der Adventszeit stattfindenden Künstlermarkts erhält Johannes Hofbauer in diesem Jahr den

Schwabinger Kunstpreis 2021.

  

 

 

An beiden Sonntagen können mit Johannes Hofbauer Erwachsene und Kinder von 14-16 Uhr mit den verkleinerten Elementen des „utopischen“ Raumschiffs ein eigenes Gefährt entwickeln und ein selbsterdachtes Transportmittel entwickeln.